Home » Prozesskostenrechnung Und Kostentreiberanalysen by Thomas Grüning
Prozesskostenrechnung Und Kostentreiberanalysen Thomas Grüning

Prozesskostenrechnung Und Kostentreiberanalysen

Thomas Grüning

Published March 18th 2010
ISBN : 9783836687669
Paperback
84 pages
Enter the sum

 About the Book 

Ausgangspunkt des Buches ist das Anliegen, dem Leser in einer kompakten Darstellung die seit geraumer Zeit und von verschiedenen Seiten immer wieder verst rkt propagierte Anwendung einer prozessorientierten Kostenrechnung n her zu bringen. FernerMoreAusgangspunkt des Buches ist das Anliegen, dem Leser in einer kompakten Darstellung die seit geraumer Zeit und von verschiedenen Seiten immer wieder verst rkt propagierte Anwendung einer prozessorientierten Kostenrechnung n her zu bringen. Ferner soll die Studie aufzeigen, dass neben dem mit der Anwendung einer Prozesskostenrechnung urspr nglich verfolgten Ziel einer besseren Verteilung der Gemeinkosten auf die Kalkulationsobjekte, diese auch immer mehr Gebrauch findet als ein Kostenmanagementinstrument zur Planung, Steuerung und Kontrolle der oft mit hohen Gemeinkostenanteilen belasteten sog. indirekten Unternehmensbereiche. Vor diesem Hintergrund erfolgt, nach einer Vorstellung der prozessorientierten Kostenrechnung hinsichtlich ihrer Entstehungshintergr nde, Ziele sowie Inhalte, eine n here Er rterung ihrer wesentlichsten Einsatzfelder, bevor es zu einer genaueren Abw gung ihrer St rken und Schw chen kommt. Eine wesentliche Grundlage f r die Ausf hrungen bildet, insbesondere innerhalb der Vorstellung eines prozessorientierten Kostenrechnungskonzeptes, die durch ZWICKER erfolgte Ausarbeitung eines Prozesskostenrechnungsansatzes und seiner m glichen Implementierung im System der integrierten Zielverpflichtungsplanung. Einen weiteren zu er rternden Schwerpunkt dieses Buches ist die Beantwortung der Fragen zur Ermittlung geeigneter sog. Kostentreiber innerhalb des Einsatzes einer Prozesskostenrechnung. Das analytische Vorgehen zur L sung von Ermittlungsproblemen dieser Gr en in der Praxis steht dabei ebenso im Mittelpunkt der Untersuchung wie die Analyse vorliegender Ver ffentlichungen. Zusammen mit der Abgrenzung des Anwendungsgebietes f r eine Prozesskostenrechnung, der Ablaufanalyse und -strukturierung der Prozesse, der Bestimmung der Bewertungss tze sowie der prozesskonformen Kostenverrechnung, stellt die Ermittlung und Definition geeigneter Kostentreiber eine wesentliche Hauptaufgabe jedes Implementierungsvorhabens einer Prozesskostenrechnung dar.